top of page
Athanasios-Meinberg.jpg

Die meisten Menschen haben kein Ziel — und finden deshalb in dem, was sie tun, keinen Sinn. Und das ist nicht ihre Schuld, aber dennoch betrifft es sie. Die Frustration nimmt täglich zu, und die Lebensfreude nimmt täglich ab. 

Jedoch ist nicht jedes Ziel geeignet, um Sinn und Erfüllung in unserem Hiersein zu erleben, sondern nur das Ziel, das mit unserem Wesen auch übereinstimmt — also uns selbst entspricht.

Das Problem dabei besteht darin,
dass wir uns selbst am wenigsten kennen ...

 

Wir kennen uns nur in Bezug darauf, wofür wir uns halten — eher gelernt haben zu halten ...

 

Wir kennen das Bild von uns, das wir nach aussen vermitteln. Doch wer wir wirklich sind, haben wir schon fast vergessen ...

Du willst nicht irgendwo im Nirgendwo landen und Dir hinterher vergeben müssen, dass Du die Chance hier nicht genutzt hast !?

Hier gibt es Angebote, die Du unverbindlich nutzen kannst ...

Einfacher geht es nicht :-)

bottom of page